Mittwoch, 1. Dezember 2021 in der Bücherei